Das Maedchen hinter der Kamera

Ein bisschen etwas über mich habt ihr schon auf der ersten Seite gelesen – aber ich möchte euch mehr erzählen!

Es gibt vieles in meinem Leben, was meine Augen leuchten lässt. Dazu gehören definitiv mein Kater Jimmy und meine beste Freundin. Ich liebe Sushi und Burger. Bin ein absoluter Tierfreund und hätte am liebsten einen halben Zoo, aber vor allem Katzen Hunde und Pferde, seit ich 7 Jahre alt bin reite ich. Neben der Fotografie meine zweite Leidenschaft!

Ich kann mir weder Filme noch Schauspieler merken. Ich bin ein totaler Sommermensch, ich liebe die Hitze und vor allem das Meer. Ich bin oft nah am Wasser gebaut. Ich lache viel, ich hüpfe manchmal im Kreis, wenn ich eine neue Location finde. Meine beste Freundin sagt ich bin offen und warmherzig. Ich höre gern zu. Ich muss beim telefonieren immer rumkritzeln. Ich hänge manchmal stundenlang an Photoshop.Ich fahre manchmal einfach so durch die Pampa, in der Hoffnung tolle Orte zu entdecken. Ich wünsche mir, die Zeit anzuhalten und Fotos machen zu können nur mit meinen Augen. Ich bin romantisch und liebe die kleinen Momente im Leben. Oft sind es die Dinge, die sich nicht festhalten lassen: goldenes Abendlicht, Meeresrauschen, die Sonne auf der Haut, Vorfreude, liebe Worte und Umarmungen.

Das bin ICH. Und ich freu mich drauf, euch kennen zu lernen!

Ein paar Fakten ueber mich & meine Traeume im Leben:

1. meine erste Kamera kaufte ich mir 2014 und damit war die große Liebe zur Fotografie entfacht.
2. Ich gucke zwar super gern Serien, bin aber echt schlecht darin dran zu bleiben, sobald es mehr als 2-3 Staffeln gibt
3. ich würde total gern mal einen Hochzeitsantrag fotografieren
4. ich liebe den Umgang mit Spritzen und Blut und studiere Health Care Management in Krefeld
5. mein nächstes Traum-Reiseziel: definitiv Island!
6. ich umarme gern, auch Menschen die ich noch nicht so lange kenne.
7. Ich bin ein Tagmensch. Morgens bin ich am produktivsten. Die Nacht ist zum schlafen da
8. Als doch sehr emotionaler und romantischer Mensch läuft mir bei Trauungen schonmal die ein oder andere Träne runter

Eure Helena